Eine Geflügelbörse ist was gefährliches......wenn man Platz und Wünsche hat.....

Die Brügger Kämpfer hat ein Züchterfreund mitgebracht. Ich habe fast 1 Jahr darauf warten müssen, um solch schöne Tiere zu bekommen. 

Der Gockel beim Zerlegen eines Strohballen.

Ablenkung schaffen um den Stress einer 400 Km Reise zu verarbeiten !

Die Dame ist interessiert.

Mal aus der Nähe.

Schauen wir mal.....

Was machen die Damen da ?

Mit den Nachbarn schnötern...

Hallo Kleines.....

Große New Hampshire können auch klein aussehen-

im Vergleich zu den Brügger Kämpfern.....

Vorne Brügger Kämpfer, im Hintergrund Amrock.

---------------------------------------------------------------------------

---------------------------------------------------------------------------

Ein geplantes Mitbringsel........

Westfälische Totleger

 Die Damen auf Erkundung....

Was die Damen können.......

und nu zusammen.....

Die Nachbarn Amrocks schauen mal vorbei.....

Die anderen Nachbarn ( Araucana ) sind nicht interessiert....

Also wieder zu den Amrocks !

Wie isses ?  Heute schon ein Ei gelegt ?

Nu mal im Ernst.....

Die ersten fragen schon nach Bruteiern von den Brüggern Kämpfer und von den Westfälischen Totlegern.

Es sind auch von diesen welche zu haben.

Aber nicht in großen Mengen ! Bei 1/3 ist das schlecht möglich!

Ich möchte erstmal selber eine Kunstbrut durchführen. Später im Jahr auch

Naturbrut.

Warum Kunstbrut ?

A.) Um die Befruchtung einzuschätzen.

B.) Damit auch ich Nachwuchs habe ! Logo, was sonst !

Wenn sie Bruteier von diesen beiden Rassen möchten, mailen Sie bitte:

Krohn0peters@aol.com

Noch ein Geschenk:

Wer einen Fehler findet, darf ihn behalten......